Skip to main content

Galaxy Note 10+ Hülle von Spigen [Tough Armor]

(4.5 / 5 bei 22 Stimmen)

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. April 2021 03:33
MarkeSpigen
MaterialTPU/Polycarbonat
Glänzend
Mehrere Farbvarianten
Wireless-Charging (Qi) kompatibel

Gesamtbewertung

100%

"Schutzlevel: Extrem!"

100%
Perfekter Schutz
100%
Ausklappbarer Ständer

Galaxy Note 10 Plus Hülle [Tough Armor] von Spigen im Test

Spigen ist seit vielen Jahren eine dominante Größe am Markt für Smartphone-Zubehör, angefangen bei Smartphone-Hüllen, Displayschutzfolien über allerlei Gadgets bis zu Ladegeräten.
Dabei war Spigen die erste Firma, die sich Luftpolster als zusätzliche Stoßdämpfung zu Nutze gemacht hat. Die Dämpfung wird erzielt, indem in den Ecken der Hülle unsichtbare Aussparungen ein Luftpolster zwischen Smartphone und Hülle erzeugen. Dies dämpft zusätzlich im Falle eines Sturzes, was bereits mehrmals ungewollt erfolgreich getestet wurde.

Bei der uns vorliegenden Hülle für das Galaxy Note 10+ handelt es sich um eine Case aus TPU und Polycarbonat in der Farbe schwarz. Eine weitere Farbkombination gibt es noch in Grautönen, sog. „gunmetal.“

Nun zum Hüllen-Test an sich:

Der erste Geruchstest verläuft positiv, der Bumper ist komplett geruchslos. Ein weiterer Pluspunkt, denn: Wie sehr können starke Gerüche nach Weichmacher die Nase belästigen?!

galaxy note 10 hülle test

Galaxy Note 10+ Hülle von Spigen im Test

Die Haptik der Hülle fühlt sich gut an, sie ist griffig, ohne dass die Hände schwitzen und hat eine gute Textur. Das ist vor allem auf die Zweiteilung der Hülle zurückzuführen. Es gibt äußere Hülle aus Polycarbonat, die vor harten Einschlägen schützt und gleichzeitig für die Griffigkeit sorgt und dann noch ein Inlay aus TPU/Silikon.
Das Silikon bietet noch zusätzlichen Schutz. Silikon ist nämlich weicher als Polycarbonat, dadurch wird im Inneren der Hülle eine gute Stoßdämpfung erzielt. Durch diese Hybridtechnologie ist der Schutz des Smartphones sehr hoch, ohne dass die Hülle besonders dick wäre.

Um den Schutz noch weiter zu erhöhen, setzt Spigen auch auf die oben erwähnte „Air Cushion“ Technologie zur Stoßdämpfung der Ecken des Smartphones.

Wichtig ist natürlich auch noch die Erreichbarkeit der Buttons (Lautstärketasten). Bei dem Case von Spigen sind die Buttons extra abgesetzt und sind daher angenehm zu erreichen und komfortabel zu drücken. Auch sind die Aussparungen für die Anschlüsse perfekt ausgeschnitten.

Der ausklappbare Ständer ist perfekt geeignet, um Videos im Landscape-Modus anzusehen. Das Aus- und Einklappen geschieht mit einem hörbaren Klicken, der Ständer wackelt also nicht, sondern sitzt bombenfest.

Das Fazit:

Durch konstante Weiterentwicklung schafft es Spigen immer wieder, sehr gute Cases und Hüllen zu entwickeln.
Da nicht nur das Design wichtig ist: Die Haptik der Galaxy Note 10+ Hülle weiß zu überzeugen, auch sind weitere wichtige Features vorhanden, wie z.B. die Unterstützung von Wireless Charging.

Insgesamt durchaus eine Empfehlung, der Preis ist zwar im Vergleich zu Standard-Hüllen nicht ganz günstig, jedoch erhält man hier auch ein sehr hochwertiges Produkt, das ein extremes Schutzlevel bietet.

 

Hier noch die Produktbeschreibung aus amazon:

Die Spigen Tough Armor Hülle ist speziell zum Schutz des Handys bestimmt. Die Form der Schutzhülle ist für das Handy maßgeschneidert. Alle Anschlüsse und die zum Teil integrierten Buttons sind bestens zu erreichen und leicht zu bedienen. Der Kamera-Ausschnitt schützt das Objektiv und stört dabei nicht bei Aufnahmen mit dem Handy. Zusätzlich schützt ein umlaufender Rand das Display, wenn das Handy auf einer flachen Ebene liegt. Durch den hochwertigen Material-Mix (stoßabweisendes TPU-Innenteil + festes Polykarbonat Außenteil) wird das Handy vor Stößen und Beschädigungen geschützt. Die spezielle Luftkissen-Technologie federt zusätzlich Stöße ab und schützt das Handy optimal. Das Tough Armor Case ist das stärkste und robusteste Case von Spigen.


16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. April 2021 03:33